Sandra RAPP | Counsel
26
10
2017
Upcoming Event EIC Trier – Arbeitsrecht in Luxemburg – Abendkurs
Trier
Employment & Social

Referentin: Sandra RAPP – „Arbeitsrecht in Luxemburg“

Luxemburg ist ein attraktiver Investitionsstandort. Viele regionale Unternehmen haben eine Niederlassung in Luxemburg und beschäftigen dort Arbeitnehmer. Für die Gestaltung der Arbeitsverträge kommt Luxemburger Arbeitsrecht zur Anwendung. Da sich das Luxemburger Arbeitsrecht in vielen Feldern vom deutschen Arbeitsrecht unterscheidet, kommt es immer wieder zu Fragen hinsichtlich des Abschlusses, der Ausführung und v. a. der Beendigung von Arbeitsverträgen. Internetplattformen geben zwar einen ersten Überblick zum Arbeitsrecht in Luxemburg; jedoch können diese nicht umfänglich informieren und alle Neuerungen der Rechtsprechung berücksichtigen. Und auch der praktische Aspekt bleibt hier meist außen vor. Kostspielige Fehler sind oft die Folge.

Neben den theoretischen Grundlagen des Luxemburger Arbeitsrechts werden in dem Kurs „Arbeitsrecht in Luxemburg“ Fallbespiele praxisnah präsentiert und Alltagssituationen nachgestellt. Im Nachgang zu dem Kurs sind die Teilnehmer in der Lage, sowohl Arbeitsverträge sicher zu gestalten als auch die alltäglichen arbeitsrechtlichen Problemstellungen zu meistern. Teilnehmer mit Vorkenntnissen im Luxemburger Arbeitsrecht erhalten nicht nur eine Auffrischung ihrer Kenntnisse, sondern werden auch über Neuerungen informiert.

Daten
26. Oktober 2017 bis 7. Dezember 2017
jeden Donnerstag
17:00 Uhr bis 19:45 Uhr

Veranstaltungsort
EIC Trier IHK/HWK-Europa– und Innovationscentre GmbH
Herzogenbuscher Straße 14
D-54292 Trier

Für mehr Informationen über die Themen der verschiedenen Module und für Anmeldungen folgen Sie bitte diesem Link oder laden Sie das PDF des Programms auf dieser Seite herunter.